Oberer Banner
PrefGems Home  PrefGems Verein  PrefGems Training  PrefGems Teams  PrefGems Wettkämpfe  PrefGems Veranstaltungen  PrefGems Fotos  PrefGems Links  PrefGems Impressum  
Home

PrefGems Home
PrefGems Verein
PrefGems Training
PrefGems Teams
PrefGems Wettkämpfe
PrefGems Veranstaltungen
PrefGems Fotos
PrefGems Links
PrefGems Impressum



Nächstes Event:






Hauptsponsor
Juniorteam:




Sponsor
Bundesliga:




Förderer Fun & Move,
Weimarer Triathlon:








12-06-2018 | Weimarer Triathleten erfolgreich beim Schloss-Triathlon

Bereits zum 17. Mal fand vor der einmaligen historischen Kulisse rund um das Jagdschloss Moritzburg der Schloss- Triathlon statt. Wie so oft waren auch in diesem Jahr einige unserer Triathleten am Start. Zur Halbdistanz am Samstag nahmen Alexandra Vogel und Patrice Walter die 1,9 km Schwimmen, 90 km Rad und 21 km Laufen in Angriff. Alexandra beeindruckte hier mit der zweitbesten Schwimmzeit, musste allerdings auf Grund von Übelkeit auf dem Rad einige Konkurrentinnen ziehen lassen. Sie kämpfte sich jedoch durch das Rennen und wurde am Ende in 5:51:09 Stunden Zweite in ihrer Altersklasse (Gesamt 25.). Patrice lieferte ebenfalls trotz der extremen Hitze ein super Halbdistanz-Rennen ab. Als Gesamt-Neunter lief er in 4:27:24 Stunden über die Ziellinie! Mit diesem klasse Ergebnis durfte er als Dritter in seiner Altersklasse aufs Siegerpodest. Sogar Altersklassen - Sieger (AK 45) wurde dann am Sonntag Frederic Richter. Im großen Starterfeld auf der olympischen Distanz (480 Starter*innen) kämpfte sich Frederic1,5 km durch den trüben Schlossteich, in dem man kaum die Hand vor Augen sah und auf Grund des niedrigen Wasserstandes fast hätte laufen können. Nach 40 km Rad und einem beherzten 10 km- Lauf landete er am Ende auf dem 12. Gesamt-Rang.
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH EUCH DREIEN!
Weiter geht es für viele unserer kleinen und großen Weimarer Triathleten dann am kommenden Sonntag beim Paradies-Triathlon in Jena.  Johannes Romeyke

06-06-2018 | Denise gewinnt die Halbdistanz beim neuSeenMan Ferropolis!

Vier Mal leuchteten die Farben des HSV Weimar auf dem Siegerpodest beim neuSeenMan am 2. Juni in Ferropolis, der Stadt aus Eisen am Gremminer See- dort wo sich die Landschaft nach dem Ende des Braunkohleabbaus beeindruckend von einer ökologisch stark geschädigten zu einer Erholungslandschaft gewandelt hat. Acht Weimarer Athleten wagten sich hier an die Triathlon- Halbdistanz. Über der auf Grund des starken Windes über Nacht und den damit verschobenen Bojen ca. 2,3 km langen Schwimmstrecke, der 3 mal zu fahrenden 30 km Rad- Runde und dem anschließenden 20 km Lauf glänzte vor allem Denise Dittmar. Sie ließ die gesamte Damen-Konkurrenz hinter sich und siegte souverän in 4:50:50, was natürlich auch den Sieg in ihrer AK bedeutete. Schnellster der Weimarer war indes Frederic Richter, der auch mit dem Gegenwind und dem leichten Nieselregen super zurecht kam und sein Rennen bereits nach 4:35:26 beendete, wofür er mit dem Pokal des Altersklassensiegers der AK Sen.2 belohnt wurde. Auch Dirk Billig (5:02:48, AK Sen 4) und Christina Haensel (5:19:33, AK Sen3) schafften es mit jeweils zweiten Plätzen aufs Treppchen- bejubelt von der großen Schar mitgereister Weimarer. Ronny Härtel durfte ebenfalls stolz auf seine super Zeit sein und Christian Schwartze katapultierte seine Halbdistanz-Bestzeit auf grandiose 5:09:36. Auch Matze Doll und Jens Jauckus lieferten beherzte Rennen ab. Der für die meisten Athleten erste- und doch gleich so große- Wettkampf zeigte, dass das Training über den Winter erfolgreich war und die Saisonhöhepunkte kommen können.

Ergebnisse:
Frederic Richter, 4:35:26, gesamt 17., 1.AK Sen. 2
Ronny Härtel; 4:45:02, gesamt 32., 13. AK 4
Denise Dittmar; 4:50:50, gesamt 1. AK 4
Dirk Billig; 5:02:48, gesamt 63., 2.AK Sen.4
Christian Schwartze; 5:09:36, gesamt 86., 27.AK 4
Christina Haensel; 5:19:33, gesamt 11., 2.AK Sen.3
Matthias Doll, 5:31:17, gesamt 135., 23.AK Sen.2
Jens Jauckus, 5:44:44, gesamt 155., 18. AK Sen.3
 Johannes Romeyke

08-04-2018 | Ostertrainingslager des HSV Weimar Triathlon

Während das Bundesligateam und das Juniorteam auf Mallorca ihr Trainingslager absolvieren, trainieren die jüngeren Triathleten bei herrlichen Temperaturen im heimischen Weimar. Seit Montag absolvieren die Athleten täglich 2-3 Trainingseinheiten. Diese wurden sehr abwechslungsreich durch den Abteilungsleiter des HSV Weimar Triathlon Detlef Klose, die Trainerin Cathrin Haase und den Trainer Frank Wilhelm geplant und begleitet. Schwimmen, Lauf- und Athletiktraining sowie Rennradtraining sollen den Athleten den letzten Schliff vor den kommenden Wettkämpfen bringen. Einige von ihnen werden ihre Form bereits am kommenden Sonntag den 08.04.2018 beim 4. Halle-Duathlon testen. Der erste Wettkampf auf heimischem Terrain wird der Swim & Run am 29.04.2018 in Weimar sein. Ein Highlight für alle waren die zwei Trainingseinheiten auf Spinningrädern, die uns freundlicherweise das Fitnessstudio Panorama zur Verfügung gestellt hat, wofür wir uns nochmals herzlich bedanken.  Johannes Romeyke

08-04-2018 | AUSSCHREIBUNG „15. Offene Vereinsmeisterschaft im Crosslauf“

22. April 2018 im Webicht

Wettkampf: Crosslauf für Nachwuchs und Erwachsene mit offener Wertung und Vereinsmeisterschaft

Ort: Webicht – Start und Ziel am Spielplatz

Termin: Sonntag, 22. April 2018 ab 10.00 Uhr (Nachmeldung bis 20 Minuten vor dem Start)

Wettkampfstrecken:
• Schüler D (Jg. 2011 und jünger) 500m 10.00 Uhr
• Schüler C (Jg. 2009/2010) 1000m anschließend
• Schüler B (Jg. 2007/2008) 1500m anschließend
• Schüler A (Jg. 2005/2006) 2000m anschließend
• Jugend B (Jg. 2003/2004) 2000m anschließend
• Offene Klasse (ab Jg. 2002) 3000m anschließend

Kein Startgeld!!!

Ehrung: Urkunden; eventuell Medaillen und kleine Sachpreise
- Offene Wertung: jahrgangsweise bis 2011; 2010/2009; 2007/2008; 2006/2005; 2003/2004;
- ab 2002 offen
- Vereinsmeisterschaft HSV Weimar: Platz 1 nach AK wie oben


Anmeldung Crosslauf im Webicht am 22. April 2018

Die Anmeldung erfolgt vor Ort. Die bereitgestellten Zettel ausfüllen mit Sicherheitsnadel am T-Shirt festmachen und los geht´s.  Johannes Romeyke

08-04-2018 | Helfen beim Swim&Run

Liebe Sportler und Eltern,

am 29.04.2018 ist es wieder soweit! Dann startet der 9. Swim & Run im Schwanseebad Weimar. Der Wettkampf wird durch unser kleines Org.-Team organisiert.
Für das gute Gelingen und den reibungslosen Ablauf am Wettkampftag benötigen wir tatkräftige Helfer für den Auf- und Abbau, als Bahnenzähler, als Ordner im Wechselgarten, beim Einlass ins Schwimmbad und auf der Laufstrecke, bei der Anmeldung, Verkauf von Wettkampfbekleidung, Verpflegung sowie zur Unterstützung bei der Siegerehrung.
Bitte gebt uns kurzfristig Bescheid, ob und wie Ihr uns an diesem Tag unterstützen möchtet, auch Verwandte und/oder Freunde sind als Helfer willkommen. Fragen und Meldungen bitte bis zum 28.04.2018 an mara.thon.mfr@gmail.com oder beim Schwimmtraining am Dienstag.
Wie immer bei unseren Veranstaltungen möchten wir Gäste und Teilnehmer mit Kaffee und Kuchen versorgen. Wir würden uns freuen, wenn Ihr für die Veranstaltung einen Kuchen backen könntet. Unser Kuchenstand befindet sich neben der Anmeldung. Hier könnt Ihr ab 9.00 Uhr Euren Kuchen bei Katrin Stölzel abgeben. Der Erlös aus dem Verkauf kommt den kleinen und großen Sportlern unseres Vereins zugute.


Euer Org.-Team
Matthias, Cathrin, Andreas, Ronny, Karin, Mara und Katrin  Johannes Romeyke

Letztes Update:12-06-2018 (weitere News)


design | content copyright © 2004-2012 by hsv weimar triathlon